fbpx

Die 5 besten Orte auf Mallorca, die man mit dem Fahrrad besuchen kann

Mallorca ist eine wunderschöne Insel mit einer Vielzahl von Orten, die man bei einer gemütlichen Fahrradtour besuchen kann. Hier finden Sie einige Empfehlungen für interessante Orte, die Sie mit dem Fahrrad auf Mallorca erkunden können:

Palma de Mallorca

Beginnen Sie Ihr Abenteuer in der Hauptstadt der Insel. Sie können durch die Altstadt von Palma radeln und die majestätische Kathedrale von Palma, den Königspalast La Almudaina und das charmante Viertel Santa Catalina besuche

Serra de Tramuntana

Diese atemberaubende Gebirgskette, die die Insel durchzieht, gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Genießen Sie die spektakulären Landschaften, während Sie über kurvenreiche Straßen radeln und malerische Dörfer wie Valldemossa, Deià und Sóller besuchen.

Strände und Buchten

Mallorca verfügt über wunderschöne Strände und Buchten mit kristallklarem Wasser. Sie können an der Küste entlang radeln und an Orten wie Cala d’Or, Cala Mesquida, Es Trenc oder Cala Varques anhalten, um ein erfrischendes Bad zu nehmen.

Cuevas del Drach

Die Cuevas del Drach, die sich an der Ostküste der Insel befinden, sind eine beliebte Touristenattraktion. Erkunden Sie die beeindruckenden Stalaktiten- und Stalagmitenformationen im Inneren und genießen Sie ein klassisches Musikkonzert am unterirdischen Martelsee.

Cabrera-Nationalpark

Wenn Sie die Natur lieben, können Sie eine Fähre von Mallorca zum Nationalpark Cabrera nehmen. Dieses geschützte Meeresreservat bietet großartige Möglichkeiten zum Schnorcheln, Wandern und zur Erkundung der mediterranen Fauna und Flora.

Denken Sie daran, immer die Verkehrsregeln zu befolgen und Schutzgebiete zu respektieren. Darüber hinaus verfügt Mallorca über ein ausgedehntes Netz von Radwegen und Fahrradspuren, so dass man sich auf der Insel leicht mit dem Fahrrad fortbewegen kann. Viel Spaß bei Ihrer Radtour auf Mallorca!

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden.
  • Kommentar erstellen